Droht Wasser in Keller zu laufen

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 463
Einsatzort Details

Appen / Tävsmoorweg
Datum 03.01.2022
Alarmierungszeit 22:05 Uhr
Einsatzende 23:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 8 + 5 in Bereitschaft
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Appen
Fahrzeugaufgebot   LF 10
TH K

Einsatzbericht

Die Oberflächententwässerung schaffte es nicht mehr die Regenmassen aufzunehmen, so das Wasser in ein Haus zu laufen drohte. Mittels einer Chiemsepumpe wurden mehrere tausend Liter Wasser aus dem Bereich in einen naheliegenden Graben gepumpt.