Verkehrsunfall, LKW vs PKW Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 1185
Einsatzort Details

Appen / Wedeler Chaussee
Datum 10.01.2022
Alarmierungszeit 13:33 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 27 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 21 FF Appen, 10 FF Pinneberg
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Appen
Freiwillige Feuerwehr Pinneberg
    Fahrzeugaufgebot   LF 10  LF 16/12  MZF
    TH Y

    Einsatzbericht

    Am frühen Montag Nachmittag ereignete sich auf der Wedeler Chaussee ein Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW. Hierbei wurde die Fahrerin des PKW´s schwerstverletzt in ihrem PKW eingeklemmt. 

    Die Befreiung der Patientin gestaltete sich sehr kompliziert, womit sie erst nach 90 Minuten aus Ihrer Einklemmung befreit werden konnte. Hierfür wurde 2 Sätze an Hydraulischem Rettungsgerät sowie Hydraulische Stempel eingesetzt.

    Die Patientin wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik verbracht.

    Gemäß unserer Ausrückeordnung wurde parallel die Feuerwehr Pinneberg mit alarmiert, um genügend Personal sowie einen zweiten Hydraulischen Rettungssatz an der Einsatzstelle vorhalten zu können. Hier zeigte sich wieder die gute Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte.  

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder